Image by ThisisEngineering RAEng

FORSCHEN

Die beiden Gründer der VHT haben langjährige Lehraufträge und Professuren an der Technischen Universität Darmstadt und der Technischen Hochschule Rosenheim. Im Verbund mit diesen Hochschulen, aber auch als Partner der Industrie ist die VHT aktiv in Forschungs- und Entwicklungsvorhaben eingebunden.

Die VHT initiiert eigene Forschungsideen oder bietet wissenschaftliche und labortechnische Unterstützung bei den Vorhaben anderer Institute, Industrieunternehmen und KMU. Die Erkenntnisse aus Forschungsaktivitäten kommen unmittelbar der Lehrtätigkeit zugute und werden auf Fachtagungen einem Fachpublikum präsentiert.

AUS DEN LEHRTÄTIGKEITEN WERDEN UMFASSEND
NEUE ANREGUNGEN UND ERKENNTNISSE LAUFENDER FORSCHUNGSAKTIVITÄTEN GEWONNEN.


Ein weitreichendes Netzwerk mit hochqualifizierten Fachleuten, weiteren Prüfstellen, Instituten und den Entwicklungsabteilungen der Holzwerkstoff-, Stahl- und Baustoffindustrie erhält einen stetig aktuellen Blick über die Neuerungen und Aufgabenstellungen innovativer Anwendungen. Es besteht Mitarbeit in zahlreichen Gremien der Normung und der Fachausschüsse des DIBt.